Blogs

Preisgekrönter Anbieter Fleet Complete meldet 50 % globales Umsatzwachstum im Jahresvergleich

Fleet Complete überzeugt weiterhin durch Innovation und globales Wachstum in der Telematiksparte sowie durch neue Methoden, Technologien und Partnerschaften

(22. November 2017 – Toronto, Kanada) – Fleet Complete ist ein weltweit führender Anbieter von IoT-Lösungen für die vernetzte Überwachung von Nutzfahrzeugen und für Mobile Workforce Management. 2017 konnte das Unternehmen seine Marktposition weiter stärken und 50 % Umsatzwachstum im Jahresvergleich sowie ein global hochgerechnetes Jahresergebnis in Höhe von 75 Mio. USD erwirtschaften. Derzeit bedient das Unternehmen weltweit mehr als 265.000 Abonnenten. Seine Investitionen in Innovation und Entwicklung schufen die Grundlage für strategische Partnerschaften, wie jene mit BlackBerry, die Anfang des Jahres besiegelt wurde.

2017 war für Fleet Complete ein Jahr voller Auszeichnungen, darunter ein Platz auf der Liste der Top-Arbeitgeber im Großraum Toronto und die zum neunten Mal in Folge verliehene Auszeichnung als eines der wachstumsstärksten Unternehmen im kanadischen Ranking PROFIT 500, die das Unternehmen seinem fünfjährigen Umsatzwachstum von 145 % verdankt. Als eines der führenden kanadischen Technologieunternehmen steht Fleet Complete auch auf der Branham300-Liste der „Top 25 Movers and Shakers“. In Anerkennung seiner Rolle als Top-Jungunternehmer war der Mitbegründer und CEO des Unternehmens Tony Lourakis einer der diesjährigen Preisträger der prestigeträchtigen Canada’s Top 40 Under 40 Awards.

Auch das Fleet Complete-Unternehmen BigRoad wurde ausgezeichnet, und zwar von Frost & Sullivan in der Kategorie „Branchenservices für Speditionen“. 2017 erhielt das Unternehmen für sein herausragendes Nutzenversprechen und seine Führungsposition in der Branche den North American Electronic Logging Device (ELD) Customer Value Leadership Award. Frost & Sullivan würdigte Unternehmen wie Microsoft, Google und Amazon Web Services (AWS), womit BigRoad hinsichtlich Kundenzufriedenheit und Branchenposition auf einem vergleichbaren Niveau angesiedelt wurde.

„Wir sind in den letzten Jahren unglaublich schnell gewachsen“, meint Tony Lourakis, CEO von Fleet Complete. „Unseren Erfolg verdanken wir dem Engagement unserer Mitarbeiter auf der ganzen Welt, die den Weg für weiteres Wachstum und zur Ausweitung unserer internationalen Präsenz geebnet haben. Unser Unternehmen steht für Innovation und herausragende Leistungen. Deshalb investieren wir kontinuierlich in die Entwicklung der umfassendsten IoT-Lösungen für Fahrzeugflotten und unterstützen unsere Kunden bei der branchenübergreifenden Digitalisierung ihrer Unternehmen.“

2018 und darüber hinaus wird Fleet Complete den eingeschlagenen Kurs unbeirrt fortsetzen und weiterhin jede Chance für Innovation nutzen. Der strategische Fokus liegt auf Neuausrichtung durch Partnerschaften mit Fahrzeugherstellern, Systemlieferanten, Stadtverwaltungen, Nachrüstern und Finanzinstituten. Darüber hinaus will das Unternehmen Innovationen vorantreiben, die sich unter anderem an Zukunftssparten wie digitale Frachtvermittlung, Blockchain, moderne Fahrerassistenzsysteme, autonome Fahrzeuge und Elektromobilität richten. Dank seiner messerscharfen Fokussierung auf die zielgerichtete Planung von Lösungen für Endanwender kann Fleet Complete ein neues Kapitel aufschlagen und seine wachstumsorientierte Entwicklung fortsetzen.